Ein bisschen Estland.

Estland 2014-25

Estland, du hast es mir nicht leicht gemacht. Regen und Kälte die meiste Zeit.

Dabei habe ich Dich doch wegen der langen Tage rund um Mittsommer besucht. Doch bei Temparaturen von 8 bis 15 Grad fühlt es sich nicht wie Juni an.

Doch ist es vielleicht gerade dieses, was Dich so faszinierend macht. In den wenigen Sonnenstunden, die etwas Wärme übers Land brachten, zeigtest Du Deine volle Schönheit.

Auch Deine Hauptstadt „Tallinn“ ist faszinierend.

Das Mitsommerfest in einem kleinen Dorf war unbeschreiblich.

Den längsten Sonnenuntergang meines Lebens werde ich wohl nie vergessen.

Aber auch nachdenklich hast Du mich gemacht, am Denkmal für die über 800 Opfer des MS Estonia Schiffsunglück von 1994.

Und dann war ja auch noch der Wald, genau, der Wald. Man hat das Gefühl als bestehe Estland ausschließlich aus Wald.

Estland, Du hast mich beeindruckt, irgendwie. Danke.

Estland 2014-88 Estland 2014-93 Estland 2014-96 Estland 2014-8 Estland 2014-94 Estland 2014-14 Estland 2014-3 Estland 2014-5  Estland 2014-28 Estland 2014-32 Estland 2014-33 Estland 2014-34   Estland 2014-26 Estland 2014-151 Estland 222 Estland 2014-53 Estland 2014-79 Estland 2014-82 Estland 2014-36 Estland 2014-39 Estland 2014-42 Estland 2014-155 Estland 2014-156 Estland 2014-157 Estland 2014-159 Estland 2014-160 Estland 2014-100  Estland 2014-105 Estland 2014-109 Estland 2014-121 Estland 2014-123 Estland 2014-127   Estland 2014-136 Estland 2014-142 Estland 2014-148

 

2 comments

  • Was für tolle Fotos! Seit Jahren habe ich eine Einladung, um einen Freund in Estland zu besuchen. Nachdem ich mir Deine Bilder angeschaut habe, habe ich das Gefühl, dass es langsam wirklich Zeit wird dieser Einladung zu folgen…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.