Wenn der Frühling anklopft.


Es ist Ende März.

Die Tage werden länger.
Es ist warm. Die Natur erwacht.

Es ist einer dieser tollen Frühlingstage.

Es ist die erste Hochzeit die ich
im Jahr 2017 begleiten durfte.
Und was für eine.

Etwas ganz Besonderes bei dieser Hochzeit war
zweifellos die Location der Trauung.
Diese fand im eigenen Haus statt.
Denn eine ehemalige Kapelle ist
direkt mit dem Haus verbunden.

Auch die Location für das Portraitshooting war
mehr oder weniger direkt vor der Haustür.
Natur pur mit einer kleinen Holzhütte.

Eine wunderbare Überraschung ist dem Bräutigam gelungen.
Denn er hat für die Trauung einen Gospelchor organisiert.
Eine wunderbare musikalische Untermalung.
Zusätzlich gab es noch ein Gitarrenstück vom Bruder der Braut.
Als er Circle of Life vom König der Löwen zum Besten gab,
war die emotionale Atmosphäre perfekt.

Gefeiert wurde im Landgasthof Rössle in Rechenberg.
Gleich zu Beginn der Feier gab es eine Brautentführung begleitet von einem Sonnenuntergang ,
welcher im Juli nicht besser hätte sein  können.

… wenn der Frühling anklopft.

Steffi & Marcus, .. Ihr seid klasse!

Kommentar verfassen