Ein Sommerfest im Mai.

Ende Mai in Süddeutschland. Alles blüht. Es wird geheiratet. Und auch das Wetter macht mit.
Sanne und Jonas haben sich entschieden die Standesamtliche und die Kirchliche Trauung an einem Tag zu machen. Eine richtige Entscheidung, wie ich finde.
Und so wurde es ein wunderbarer Roadtrip durch diesen Hochzeitssamstag und die blühenden Landschaften im Ostalbkreis.

Nach dem Getting Ready haben wir die Portraitbilder an einen Bauernhof gemacht, welche Besitzer nichts dagegen hatten und uns bei sommerlichen Temperaturen sogar mit Getränke versorgten. Vielen Dank nochmals dafür.

Anschließend fand das Standesamt in Fachsenfeld statt, wo es dann nach einer kurzen Stärkung weiter nach Lautern zu dieser wunderschönen Kirche ging.

Gefeiert wurde dann in der wunderbaren Location „Scheunenwirtin“ in Bartholomä wo wir dann auch noch einen „zweiten Teil“ der Portraitbilder machten.

Sonne, Emotionen und überall ein Lächeln. So lässt sich dieser Tag wohl in wenigen Worten zusammenfassen.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen