Arctic Circle Trail. Grönlands Traumpfad.

Wenn der Name  schon nach Abenteuer  klingt … Arctic Circle Trail. Grönland. Wandern im hohen Norden. Wandern in der Wildnis. Als mir ein sehr guter Freund vor Jahren über diesen Wanderweg berichtete, wusste ich sofort: „Irgendwann muss ich da hin“. Ein Fernwanderweg von über 170 km quer durch die Wildnis Grönlands. Moment, Grönland? Das besteht…

Ein Tag am Matterhorn.

Kleiner Rückblick in den Herbst 2016. Schweizer Wallis. Es ist einer dieser Nachmittage im Oktober. Herbst in den Alpen. Eine magische Zeit. Unten im Tal färben sich die Blätter. Oben wird es rauer.  Die Bergwiesen verlieren ihre Farbenpracht. Die Gipfel ersehenen den ersten Schnee. Eine melancholische Stimmung. Das Matterhorn. In seiner Optik wohl einer der…

Hier bin ich so gern.

Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen, wie oft ich die Gegend zwischen Reutte, Ehrwald und Garmisch besucht habe. Fest steht, es war sehr oft. Sei es zum wandern, zum Ski fahren, zum Mountainbiken, zum Workshop halten, oder einfach nur um in dieser von meiner Heimat gut zwei Stunden entfernten Gegend die Bergluft zu genießen und…

Südtirol. Bergwelt wie im Bilderbuch.

Ich weiß nicht, wie lange ich alleine an der Überschrift für diesen Blogeintrag gesessen bin? Irgendwie klang jede Version wie aus der Marketingabteilung des Touristenbüros „Südtirol“. Aber vielleicht liegt diese Schwierigkeit einfach an dieser unglaublichen Vielfalt an den  „Wows und Ohhhhs Orten“ dieses bezaubernden Fleckchen Erde. Auf meiner Agenda für 2017 stehen ganz viele Blogeinträge…

Kanada. Von den Rocky Mountains bis ans Meer.

Kanada Blog 2/2 Von den Rocky Mountains bis ans Meer. Eine Reise durch das winterliche Kanada im Januar. Regionen: Alberta und British Columbia. Es gibt diese Reiseziele, welche man schon ewig auf der Wunschliste hat. Bei mir waren das bereits seit der Kindheit Australien und eben Kanada. Mit beiden Ländern habe ich schon immer grenzenlose…

Icefields Parkway. Winter.

Kanada Blog 1/2 Der Highway der niemals enden sollte. Der erste von zwei Blogeinträgen über meine Kanada -Reise. Da der zweite Beitrag (fast) ausschließlich über Natur- und Landschaftsaufnahmen handelt, widme ich im ersten Beitrag komplett dem „Icefields Parkway“, welcher sich 220 km durch die Rocky Mountains schlängelt. Ok, irgendwie doch auch Landschaftsaufnahmen. Wenn man sich…

Como.

Es ist Ende November. Immer wieder checke ich die Wetterdaten für Como. Regen, Regen, Regen. Aber was willst Du machen, so ist es eben. Für „Pellens und Loick“ bin ich ein paar Tage am Comer See unterwegs. Hier werden deren Krawatten produziert. Dies beinhaltet das Weben, Drucken der Stoffe, sowie die Konfektion. Doch ging es…

Nebbia. Timelapse.

Dass sich das frühe Aufstehen (meistens) lohnt, sieht man in meinem neuen Zeitraffer Video. Auch dieses Jahr war ich wieder in den Bergen unterwegs. Das aktuelle Timelapse-Video ist im Zeitraum von März – Oktober 2016 entstanden. Locations waren dabei u. a. das Allgäu mit dem Hopfensee und Weißsensee, die Dolomiten und der Pragser Wildsee in…

A Breeze of Metal.

Summer Breeze 2016. Jedes Jahr im August verwandelt sich die Umgebung von Dinkelsbühl in eine „Metal-Hochburg“. Dann strömen viele zum feiern, campen und natürlich zum Headbanging auf das Festival-Gelände rund ums Summer Breeze Open Air. Ich habe mir das mal genauer angeschaut. Dieses Mal wurde ich fotografisch noch zusätzlich von meiner Freundin unterstützt. #DankeAnke  …

between trails and misty clouds.

Location: Bikepark Brandnertal & Hidden Spots, Vorarlberg, Austria. Rider: Markus Zieher Pictures: Christian Frumolt                

Allgäu.

Was genau das Allgäu so faszinierend macht, ist schwer in ein paar Superlativen zu packen. Es ist vermutlich das Gesamtpaket. Noch bevor der Frühling sich hier richtig entfalten kann, war ich mit meiner Kamera in dem Alpenvorland unterwegs.    Fotoworkshop in den Bergen: https://frumoltblog.com/2016/04/26/fotoworkshop-in-den-tiroler-alpen/

fünf quadratmeter.

So etwas findet man auch auch nicht alle Tage auf einem Campingplatz. Ein Würfel zum Wohnen. Fünf Quadratmeter. Die Maße: 2,55m x 2,55m x 2,55m. Vor kurzem fotografierte ich dieses Unikat, welches die Architekten von www.zweib-architektur.de entworfen haben. Im Würfel befindet sich eine Kochnische, ein ausklappbares Bett und ein Esszimmer. Den kleinen Raum perfekt ausgenutzt….